Les Violes

Das Gambenconsort „Les Violes Stuttgart“

Samstag, 24.10., 19.00 Uhr, Emmauskirche

Die besonderen Klangfarben der Violen, ihre überraschende Vielfalt und wohligen Klänge verzaubern und berühren Betrachter*innen und Zuhörer*innen noch heute. In ihrem obertonreichen Klang überrascht die Viola da gamba („Geige am Bein“), die aus historischen Darstellungen Gambespielender Engel der Renaissance und des Barocks bekannt ist.

Hier erklingt die Viola da gamba als große Streicher-Familie. Sopran-, Alt-, Tenor-, Bassgamben und Violone werden gespielt von Hélène Godefroy, Ulrike Droese, Malte Mory, Ewa Staszewska, Brigitte Thönges, Simone Woll und Hans-Chris Dreßen. Sie spielen u. a. Werke von Girolamo Frescobaldi, Johann Schein und John Jenkins.

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten!